Empfang


Krank oder gesund die Antwort kennt oft der Mund

Praxisphilosophie:

Unsere Praxisphilosophie besteht in der ganzheitlichen Betrachtung jedes einzelnen Patienten in Bezug auf seine Zahn-, Mund- und Kieferbeschwerden mit individuellen Therapiekonzepten. Die wissenschaftliche Basis sind die üblichen schulmedizinischen und schulzahnmedizinischen Vorstellungen , inkl. Kieferorthopädie (KFO).

Besondere Optimierungen wurden erreicht durch...

  1. die Erweiterung der CMD-Vorstellungen auf den gesamten Körperbereich und das Einfließen der Erfahrungen der Physiotherapeutin Lilo Cross und meiner kieferorthopädischen und gnathologischen Praxistätigkeit geprüft an über 5000 Patienten, auch aus dem Hochleistungssport.

    CMD = Craniomanibuläre Disorder : Beckenfehlstand ; Beinlängendiffernz ; Fußbettveränderungen ; Verdrehung der Wirbelsäule; 3-dimensionale Lageveränderungen im Atlas-Axis-Bereich , der Kiefergelenksposition sowie der Zahnstellungen

  2. die Akupunktur im Allgemeinen und spezifisch die Elektroakupunktur (EAV) nach Dr. Reinhold Voll
  3. die Herd- und Störfeldanalyse und Umweltzahnmedizin

Die weitergehende Integration der naturheilkundlichen und regulationsmedizinischen sowie evolutionsbiologischen und quantenphysikalischen, internationalen Forschungen erfolgte und erfolgt ständig .

Diese beruhen auf den aktuellsten Laborparametern (z.B. der Immunologie bis zur Multielementanalyse ), der Homöopathie , Phytotherapie , den MitoMatrix-Cellsymbiosis Analyse- und Therapieverfahren nach Dr. Heinrich Kremer , Prof. Hartmut Heine , Dr. Wolfgang Stute ; auf Informations - und geistig - seelischen Steuerungsprozessen nach Ulrich J. Heinz und Jakob Lorber sowie der Anwendung bioidentischer Hormone ( keine geänderte Molekülstruktur der verabreichten Hormone ) nach Dr. Volker Rimkus.

Unsere Praxis steht im intensiven Wissensaustausch mit anderen Zahnarztpraxen , als auch allgemeinen und fachärztlichen Praxen. Daher führen wir Links zu weiterführenden Informationsseiten auf.


Informieren Sie sich auch bitte unter dem Menüpunkt „Aktuelles“.

Gottvertrauen, Kompetenz und Erfahrung, Lebensqualität und Wohlbefinden, natürliche Gesundheit und Schönheit stehen im Mittelpunkt und führen in eine umfassende Betrachtung und Verzahnung der Regulations- und Regenerationsfähigkeit.

„Die Heilkunde der Zukunft" wird ein gegenseitiges Bereichern , ein Zusammenfließen urältester Heilweisen mit dem Besten der modernen Medizin sein. Eine Kunst , in der Magie und Medikament , liebevolle Berührung und Skalpell, heilende Gedankenarbeit, Gebet und Meditation wieder zu einer Ganzheit verschmelzen, die auch den Menschen als Ganzes sieht. Es ist der einzig mögliche Weg.

Über Schöpfungsaspekte, Impulse, Kompetenz, Innovation Lebensqualität steigern und Heil finden, denn:

HEIL ist weit mehr als das "Wegzaubern" ,Therapieren und Verdrängen von Symptomen , HEIL ist die Aussöhnung des Menschen mit seinem Schöpfer; denn der „Geist“ steht immer über der Materie ,ja es ist sogar davon auszugehen , dass „die geistige die reale Welt“ ist.